Herzlich Willkommen auf der Webseite der Volleyballabteilung des SSV Bobingen

Hier findet ihr aktuelle News zu den Mannschaften, Spielpläne und Fotos. Unter folgendem Link kommt ihr zu unserem Beitrittsformular. Wenn ihr Interesse an einem Probetraining habt, könnt ihr uns gerne eine Mail an info@ssvbobingen-volleyball.de schreiben. 

 

Datum: 
10.10.2015
// Herren 1 // Augsburger Allgemeine

Zwei Neue im bewährten Team

Bobingen hat aber auch mit Abgängen zu kämpfen

Am Sonntag schlägt der SSV Bobingen zu Hause gegen den ASV Dachau III auf und eröffnet damit die Bayernligasaison 2015/2016. Beim SSV hat sich seit der vergangenen Saison einiges getan. Der Stamm der Mannschaft bleibt aber weitestgehend bestehen: Florian Schott (Zuspieler), Matthias Gärtner (Zuspieler, Mitte), Sven Kerkmann (Mitte), Tobias Mayer, Florian Schweikart (Außen), Matthias Dolezal, Daniel Fix (Libero, Außen).

Verzichten muss das Team auf Benjamin Sauerstein und Wolfgang Daufratshofer. Sauerstein schlägt zukünftig wieder für seinen Heimatverein Königsbrunn auf. Daufratshofer unterstützt die zweite Mannschaft des SSV. Jaro Wohlschläger und Christian Badtke treten etwas kürzer, unterstützen das Team aber in Notsituationen.

Das Team darf sich aber auch über zwei Neuzugänge freuen. Mario Semmler, ein junger Ex-Handballer, verstärkt die Mannschaft auf der Außenposition. Seine Liebe zum Volleyball begann im Sand. Zusammen mit Schweikart bestritt er einige Turniere, und das auch erfolgreich. Nun steht seine erste Hallensaison bevor. Der zweite Neuzugang ist Monty Nawrath. Zuletzt spielte er für den TSV Friedberg. Ein begabter Mittelblocker, der den Abgang von Sauerstein kompensieren wird.

 ... Weiterlesen auf Augsburger Allgemeine

Aktion gegen Hass

Für ein sichtbares Statement gegen den Hass. 
Gerade in den letzten Wochen und Monaten ist es ein Thema, dass alle beschäftigt. Deshalb ist es wichtig, immer wieder klar zu erkennen zu geben, dass Hass keine schöne Sache ist. Mit diesem Button setzen auch wir hier ein Zeichen. Weitere Informationen gibt es unter www.gegen-vergessen.de.

Triple Ball Turnier 2015

Büble Cup 2015

Datum: 
02.04.2015
// Herren 1 // Augsburger Allgemeine

Jubel und Hoffnung auf mehr

Nach einem 3:1-Sieg gegen den MTV München beendet der SSV Bobingen die Bayernliga-Saison auf Platz drei. Der Regionalliga-Aufstieg könnte noch ein Thema werden

Mit einem 3:1-Sieg gegen den MTV MünchenII holte der SSV Bobingen wichtige drei Punkte und beendet damit die Saison in der Volleyball-Bayernliga auf dem dritten Platz. Durch diesen dritten Platz könnte auch der Regionalliga-Aufstieg noch ein Thema werden.

Hoch motivierte Münchner machten es dem SSV zunächst nicht leicht. Im ersten Satz begann Bobingen stark und baute eine leichte Führung zum 10:6 aus. Ab dieser Phase waren die Probleme der letzten Wochen wieder erkennbar: fehlende Sicherheit im Block und in der Annahme. Vom Publikum angefeuert kämpfte sich der abstiegsbedrohte MTV wieder heran und gewann den Satz sogar (25:21). Es zeichnete sich ein knappes Spiel an. Um den dritten Platz zu erreichen, brauchte der SSV unbedingt drei Punkte. Jetzt mussten alle Sätze gewonnen werden. Für den zweiten Satz drehte Bobingen die Aufstellung. Damit wollte man sich besser auf den Gegner einstellen.

Die Umstellung des Trainers in der Aufstellung zahlte sich aus

Das Konzept ging voll auf, denn nun hatte Mittelblocker Benjamin Sauerstein die Münchner Angreifer im Griff und holte so einige Punkte. Auch im Angriff war Bobingen absolut dominant. Zusätzlich sorgte Daniel Fix mit seinen guten Rettungsaktionen für zusätzliche Sicherheit in der Abwehr. Die gesamte Mannschaft zeigte sich in sehr guter Form und kämpfte um jeden Ball und gewann dadurch drei Sätze hintereinander verdient mit 25:21, 25:20 und 25:21 Punkten.

 

 ... Weiterlesen auf Augsburger Allgemeine

Seiten