Herzlich Willkommen auf der Webseite der Volleyballabteilung des SSV Bobingen

Hier findet ihr aktuelle News zu den Mannschaften, Spielpläne und Fotos. Unter folgendem Link kommt ihr zu unserem Beitrittsformular. Wenn ihr Interesse an einem Probetraining habt, könnt ihr uns gerne eine Mail an info@ssvbobingen-volleyball.de schreiben. 

 

Datum: 
26.02.2015
// Herren 1 // Augsburger Allgemeine

Am Ende fehlt die Luft

Grafing nimmt Bobingen die Chance auf Platz zwei

Den engsten Verfolger TSV Grafing II auf Abstand halten, so lautete die Devise des SSV Bobingen. Dadurch hätte eine kleine Chance auf Platz zwei bestanden. Doch der Plan der Gärtner-Schützlinge ging nicht ganz auf.

Schon zu Beginn wurde deutlich, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe spielen. Doch der erste Satz ging trotzdem deutlich an Grafing (19:25). Im zweiten Satz sah es ähnlich aus. Diesmal aber ist Bobingen mit 25:23 der strahlende Sieger. Im dritten Satz hatte Grafing bis zum 20:18 die Nase vorn. Doch dann kam der Wandel bei Bobingen. Co-Trainer Christian Wühr wechselte den 15-jährigen Nachwuchsspieler Benedikt Huber ein. Im Training konnte er schon mit guten Aufschlägen glänzen. Das zeigte er auch hier. So sorgte er für einen gewaltigen Motivationsschub bei seiner Mannschaft, die den Satz gewann.

Den vierten Satz begann Bobingen sehr siegessicher und selbstbewusst. Bis zu einem Spielstand von 21:17 sah es sehr gut aus. Dann aber mehrten sich die Fehler. Tobias Mayer versenkte seine Rückraumangriffe ins Netz und Florian Schweikart und Jaro Wohlschläger waren bei ihren Angriffen nur halbherzig, sodass der Gegner diese leicht abwehrte.

Grafing verringerte den Rückstand und zog schließlich an Bobingen vorbei. Bobingen glich zwar noch einmal bis zum 24:24 aus, doch dann gewann Grafing. Im entscheidenden fünften Satz fehlte die Kraft. Schnell war der Grafinger Vorsprung von sieben Punkten unaufholbar. Der Satz und das Spiel waren verloren.

 ... Weiterlesen auf Augsburger Allgemeine

Heimspieltag der Herren 1

 

Ein erneutes Spitzenspiel erwartet unsere Herren. 

Am Sonntag wird in der Realschulhalle der Erstplatzierte TSV Unterhaching empfangen. Das Aufeinandertreffen verspricht ein Spiel auf hohem Niveau mit spannenden Sätzen zu werden. 

In der Hinrunde unterlag man dem Team aus Unterhaching mit 1:3. Doch damals wäre deutlich mehr drin gewesen. Den ersten Satz gewann der SSV problemlos. Den zweiten verlor man anschließend ungücklich, was zu einer mentalen Schwächung unserer Mannschaft führte und letztendlich zur Niederlage. Diesmal allerdings soll alles anders werden.

Mit Siegeswille, Kampfgeist und den eigenen Fans im Rücken möchte man den Spieß umdrehen und das Spitzenspiel für sich entscheiden. 

Bei einem Sieg ist in dieser Saison noch Platz 2 aus eigener Kraft möglich. Die beiden Mannschaften trennen zwar 11 Punkte voneinander, doch Unterhaching hat schon 3 Spiel mehr absolviert. 

Lasst euch dieses TOP-Spiel nicht entgehen und unterstützt unsere Herren bei ihrem Vorhaben! 
Natürlich gibt es auch diesmal wieder leckere Verpflegung. Weitere Informationen zum Termin gibt es in unserem Kalender oder unter volley.de.

Datum: 
02.02.2015
// Herren 1

Unsere Herren 1 gewinnen 3:2 gegen den VfR Garching

Ein spannendes Spiel geht gut für den SSV Bobingen aus

Nach dem zuletzt äußerst schwachen Auftritt in Friedberg (0:3), gelang es gestern unserer Herren 1 ein hart umkämpftes Spiel für sich zu entscheiden.

 

Zu Beginn des Spiels sah alles sehr einfach aus. Gute Angriffe, viele Blocks und Abwehrsituationen führten zu einem 20:16 Punktestand. Doch wie jeder SSV Fan weiß, liegt hier die Gefahr. Schon mit dem sicheren Satzgewinn rechnend, schalteten die Herren einen Gang runter und ließen damit den Garchingern die Chance heranzukommen. Diese ergriffen die Chance und schnappten sich "völlig überraschend" den ersten Satz.

 

Im zweiten Satz ein ähnliches Bild. Nur diesmal war der Vorsprung von 10 Punkten so hoch, dass der VfR nicht bemüht war noch einmal zu kontern. Der dritte Satz war ein Duell auf Augenhöhe. Bis zum Ende des Satzes ging es hin und her. Doch leider ging der Satz an Garching. Der erste Punkt war damit schon vergeben und Bobingens Ziel, weitere Auswärtspunkte zu holen, schien nun sehr schwer zu werden. Doch im vierten Satz konnte man problemlos punkten. Man hatte das Gefühl, dass Garching nach jedem gewonnenen Satz erst einmal eine Verschnaufpause bräuchte.

 

Den Entscheidungssatz begann der SSV sehr nervös. Angriffe versenkte man im Netz und direkte Aufschlagfehler führten zu einem 4:8 Rückstand. Erst nach zwei gelungenen Abwehraktionen schöpften unsere Jungs neuen Mut. Wie entfesselt kämpfte man sich an die Garchinger heran, um schließlich den Satz mit 15:13 für sich zu entscheiden.

 

Der SSV steht nach diesem Sieg auf dem dritten Platz und erwartet mit vollem Heißhunger den Erstplatzierten TSV Unterhaching. Das Spiel findet am Sonntag, 08.02. in der Realschulhalle Bobingen statt, kommt vorbei und feuert uns an! 

Zum Spielplan der Bayernliga

 

Volleyball News

Datum: 
03.11.2014
// Herren 1 // Augsburger Allgemeine

Es hätte gelingen können

Der SSV Bobingen weiß, woran es bei ihm noch krankt

Der Nachmittag hätte für die Bayernligavolleyballer des SSV Bobingen so schön sein können. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unterhaching legt das kurzfristig ersatzgeschwächte Team von Spielertrainer Matthias Gärtner als dominierende Mannschaft in Bestform los. Die Ausfälle von Daniel Fix und Jaro Wohlschläger wurden durch den Spielertrainer selbst als Libero und Christian Badtke als Diagonalangreifer ersetzt. Die anfängliche Überlegenheit schmolz in Satz zwei aber durch zunehmende Eigenfehler und den scheinbar aufwachenden Tabellenführer dahin. Unterhaching nutzte die Gunst der Stunde und gewann den zweiten Satz mit 25:23....

 ... Weiterlesen auf Augsburger Allgemeine

Seiten